Misc

Assassins Creed Trojaner in Assassins Creed für Android entdeckt

By on 13.12.2014

assassins-creed-trojaner

Ich habe mich schon länger gefragt, warum Programmierer von Viren und Trojanern es sich eigentlich so schwer machen und eigenständige Programme entwickeln, die immer nur per Word, Excel, ZIP und Co. auf dem Rechner landen. Wäre es nicht viel einfacher, man würde ein Programm entwickeln und dieses dann in einem wirklich großen und populären Spiel verpacken? Wie zum Beispiel Assassin’s Creed? Genau das ist wohl nun passiert. Zumindest haben es einige Sicherheitsforscher nun herausgefunden.

During our daily research, we recently came across Android malware disguising itself as an Assassins Creed app, which is a popular paid gaming application. The malware in question will install a pirated version of the Assassins Creed game that functions normally, making end user oblivious to the malicious activities it performs in background.

Das Spiel funktioniert normal wie gehabt aber im Hintergrund geht die Android App ziemlich perfide vor und macht Dinge, von denen der Nutzer mit Sicherheit nichts ahnt. Und wie fängt man sich das ein? Klar: Raubkopien. Und der Schaden dürfte massiv größer sein als die paar Euro, die man für das Originalspiel hätte investieren müssen. Mit Sicherheit.

via vowe

TAGS
ALPER ISERI
BREMEN

meetinx.de ist ein Blog von Alper Iseri. Ich bin Berater für Digitale Medien und lebe in der Hansestadt Bremen.

LIFE MOTTO
"Es wird die Zeit kommen, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang."
- Louis L'Amour
WEITERE PROJEKTE
Technik Video Welt

MegaTest Deluxe – Das Magazin