Misc

Was ist der Sinn des Lebens?

By on 29.07.2014

dersinndeslebens

Das schöne Foto und den dazugehörigen Text hat mir der liebe Bernhard per Mail geschickt. Und ich habe mir die Zeilen immer und immer wieder durchgelesen. Am Ende bin an einem Satz hängengeblieben. Am letzten Satz. Und heute weiß ich mehr denn je, was er bedeutet. Mit ein Grund dafür, warum ich seit rund 3 Monaten bei meetinx nichts mehr geschrieben habe:

Der Sinn des Lebens ist: Leben

Wer das Graffiti selber anschauen will, sollte sich hier umschauen.

 

TAGS
4 Comments
  1. Lutz Finsterwalder

    29.07.2014

    Genau darum geht es. Besonders lebendig machen Ziele, weil sie das Leben lebendiger, also seiner selbst wegen sinnhafter machen.

    Schön, dass Du wieder da bist Alper. Ich dachte schon, mein RSS-Feed wäre kaputt.. ;)

  2. paul

    30.07.2014

    Gratulation zum Nachwuchs!

    Apple hatte mal ein ähnliches Video: https://www.youtube.com/watch?v=_gUK0Dtauvo
    Das Gedicht ist gut.

  3. Stefan Wehmeier

    01.08.2014

    Was ist überflüssig und was ist der Sinn des Lebens? Wer über „diese Welt“ (Zinsgeld-Ökonomie) nicht hinaus denken kann und sich nicht eingehend mit der Zukunft beschäftigt hat, könnte endlos darüber nachdenken, ohne eine Antwort zu finden. Glücklicherweise gab es jemanden, der weiter dachte als alle anderen:

    „Ich glaube – und hoffe – auch, dass Politik und Wirtschaft in der Zukunft nicht mehr so wichtig sein werden wie in der Vergangenheit. Die Zeit wird kommen, wo die Mehrzahl unserer gegenwärtigen Kontroversen auf diesen Gebieten uns ebenso trivial oder bedeutungslos vorkommen werden wie die theologischen Debatten, an welche die besten Köpfe des Mittelalters ihre Kräfte verschwendeten. Politik und Wirtschaft befassen sich mit Macht und Wohlstand, und weder dem einen noch dem anderen sollte das Hauptinteresse oder gar das ausschließliche Interesse erwachsener, reifer Menschen gelten.

    Die Schaffung von Reichtum ist durchaus nichts Verachtenswertes, aber auf lange Sicht gibt es für den Menschen nur zwei lohnende Beschäftigungen: die Suche nach Wissen und die Schaffung von Schönheit. Das steht außer Diskussion – streiten kann man sich höchstens darüber, was von beidem wichtiger ist.“

    Arthur C. Clarke (Profile der Zukunft)

    Um den Kinderkram überflüssig und alles Sinnvolle nicht nur erstrebenswert, sondern auch für alle Menschen erreichbar zu machen, bedarf es „lediglich“ der Überwindung der Religion, der Entwicklung des Menschen zum „Übermenschen“ (nach Nietzsche):

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2013/10/glaube-aberglaube-unglaube.html

  4. Alper Iseri

    01.08.2014

    Schön, dass hier auch mal wieder ein paar Kommentare reinkommen. Sonst weiß man als Blogger ja gar nicht, ob das gut ist, was man hier so schreibt. Vielen Dank für eure Glückwünsche und eure äußerst starken Zeilen. Es ist schön, sie zu lesen…

Comments are closed.

ALPER ISERI
BREMEN

meetinx.de ist ein Blog von Alper Iseri. Ich bin Berater für Digitale Medien und lebe in der Hansestadt Bremen.

LIFE MOTTO
"Es wird die Zeit kommen, da du glaubst, alles sei geschafft. Das ist der Anfang."
- Louis L'Amour
WEITERE PROJEKTE
Technik Video Welt

MegaTest Deluxe – Das Magazin